Täglich von 07.00 bis 13.00 Uhr und von 15:00 bis 21:30 Uhr.

Nutzeraufteilung/Wochentag: Damen (Mittwoch), Herren (Donnerstag), sonst gemischt.

 

Kinder unter 16 Jahren dürfen die Sauna nur in Begleitung Erwachsener besuchen. Kinder unter 16 Jahren haben das Bad um 19.00 Uhr zu verlassen.

 

 Jeder Saunagast ist verpflichtet, vor Beginn des Saunabadens eine Körperreinigung vorzunehmen.

Die Benutzung des Saunaraumes ist nur mit einem Liege-/Sitzhandtuch gestattet. Jede Verunreinigung der Bänke durch Schweiß ist zu vermeiden.

Die Handtücher sind beim Verlassen des Saunaraumes mitzunehmen.

Das Trocknen von Handtüchern ist im Saunaraum nur auf dem Handtuchtrockner gestattet.

Das Berühren des Ofens ist ebenso zu unterlassen wie das Hantieren an Thermostaten, Thermometern und anderen Einrichtungen des Saunaraumes.

 

Badeschuhe, die aus hygienischen Gründen getragen werden sollten, dürfen nicht mit in die Saunakabine genommen werden. Das gilt gleichermaßen für Sitzunterlagen aus Schaumgummi oder Plastik.

Die Mitnahme von Zeitungen und Druckschriften in die Saunakabine ist gleichfalls nicht gestattet.

 

Ein Anspruch auf alleinige Benutzung der Sauna besteht nicht. Die Saunakabine (Heißluftraum) darf mit maximal 6 Personen belegt werden. Im Ruheraum ist die Liege vor Benutzung mit einem Badetuch oder Bademantel abzudecken und nach Benutzung wieder abzuräumen.

 

Die im Saunaraum befindliche Benutzungsanweisung ist zu beachten.

Die Saunanutzung ist kostenpflichtig.

 

Sonnenbank

Die Nutzungszeit der Sonnenbank entspricht der Benutzungszeit der Sauna.

Im Übrigen gelten die Nutzungsregeln der übrigen Gemeinschaftsräume und -anlagen sinngemäß. Vor der Benutzung der Sonnenliege ist die Liegefläche zum Schutz gegen eine evtl. Schweißbildung mit einer Folie abzudecken. Die Folie ist nach der Nutzung zu entfernen und in den bereitgestellten Papierkorb zu entsorgen.

Nach Beendigung des Sonnenbades ist der Raum in einem sauberen Zustand zu verlassen.

Die Nutzung ist kostenpflichtig.